Idylle und Kunst

Der Starnberger See und das Museum der Phantasie

Von jeher zog es Literaten und Künstler an die Ufer des Starnberger Sees: Thomas Mann und Oskar Maria Graf, Patrick Süskind und Herbert Achternbusch. Der Tagesausflug macht Sie mit vielen Aspekten der Landschaft und Kultur dieser Region vertraut und Sie folgen den Spuren von Kaiserin Elisabeth und König Ludwig II. Den Mittelpunkt dieser Fahrt bildet die Führung durch die Kunstsammlung Lothar Günther Buchheims. Der Künstler, Autor, Fotograf sowie Verleger Buchheim hinterließ Bayern mit seinem „Museum der Phantasie“ ein beeindruckendes Denkmal für die Kunst und das Kunstverständnis des 20. Jahrhunderts.