Welt der großen Gefühle

Geschichte der Oper in München

Vor 350 Jahren hob sich erstmals der Vorhang für eine barocke Hofoper in München und damit auch im deutschsprachigen Raum. Heute besitzt München vier bespielte Opernhäuser - Grund genug, sich der aufregenden Musikgeschichte unserer Stadt zu widmen: Wo komponierte Orlando di Lasso? Was blieb von Europas einst berühmtestem Konzertsaal und wie feierte Wagner seine Triumphe? Die Führung durch das prächtige Cuvilliés-Theater erläutert die Funktion der barocken Hofoper und schildert die Uraufführung von Mozarts "Idomeneo" 1781. Auch der Blick auf aktuelle Inszenierungen kommt nicht zu kurz, und der Weg zur Opernkasse ist nicht weit...