Deutsches Museum

Nanotechnologie und Astrophysik

Im November 2009 eröffnete Bundespräsident Köhler das spektakuläre Zentrum für Nano- und Biotechnologie. Beweist das Deutsche Museum damit seine Zukunftsorientierung oder folgt es einem aktuellen Nano-Hype? Zudem werfen die komplexen naturwissenschaftlichen Erkenntnisse gewichtige gesellschaftpolitische Fragen auf. Die rund vierzig Abteilungen des Deutschen Museums dokumentieren die stetige Suche des Menschen nach den kleinsten und den größten Bausteinen und Erklärungen. Der Rundgang möchte die inhaltlichen Zusammenhänge der Sammlung erschließen und verschafft Ihnen einen Überblick über die spannende Geschichte und die Zukunftsperspektiven des Hauses.