Glyptothek I

Die griechische Antikensammlung König Ludwigs I.

Die Architektur des Königsplatzes macht Sie mit der Griechenlandbegeisterung einer ganzen Epoche vertraut. Sie entdecken das Isar-Athen König Ludwigs I. Der Besuch der Glyptothek vermittelt die Unterschiede zwischen den Originalen der griechischen Klassik und den klassizistischen Vorstellungen des 19. Jahrhunderts, gibt Ihnen einen Überblick über die Entwicklung der griechischen Skulptur, stellt die Höhepunkte der Sammlung vor. Auf welch abenteuerlichen Wegen Ludwig I. die Tempelfiguren von Aigina und den "Barberinischen Faun", berühmte Exponate der Sammlung, erwarb, ist ein wahrer Krimi der Kunstgeschichte.