Münchner Dorfkirchen - Tour I

Die Halbtagestour führt Sie in den Osten Münchens zum Kirchlein Mariä Himmelfahrt in Salmdorf. Nach 10-jähriger Renovierung ist dort ein Kleinod der bayerischen Kunstgeschichte wieder zu besichtigen: eine Pietà von 1340. Es geht weiter nach St. Ägidius in Keferloh, dessen Kirchenraum zu den reinsten der Münchner Romanik zählt. Und schließlich lernen Sie die reichen Kunstschätze von St. Maria Ramersdorf kennen, neben Altötting Bayerns ältestes Marienwallfahrtszentrum.