Willkommen in München!

Gemeinsam Kunst und Kultur genießen, andere Gedanken fassen und neue Themen entdecken? Stimmungsvolle Kulturführungen im Herbst 2021 führen durch die Münchner Stadtteile links und rechts der Isar, lassen die Geschichte der bayerischen Könige lebendig werden oder beschreiben die „Münchner Weihnacht“. Anlässlich „25 Jahre Bayerische Verfassung“ verdient die Verfassungsgeschichte besondere Aufmerksamkeit: Die Führung „Suffragetten, Amazonen und Göttinnen“ erörtert die Frauenbewegung und Frauenbilder vor 100 Jahren, und die Führung „Geschichte des Nationalsozialismus“ beleuchtet die Rechtsbrüche der Nationalsozialisten und den Neuanfang Bayerns ab 1945. Die neu sanierte Glyptothek dagegen lädt ein, Meisterwerke der griechischen und römischen Antike neu zu entdecken. Von November 2021 bis März 2022 läuft zudem wieder das Angebot an abendlichen virtuellen Führungen.

Hier geht es zu einem neuen Videobeitrag: Exklusive Einblicke ins Münchner Rathaus

Hinweise: Bitte lesen Sie das Hygienekonzept auf Grundlage der jeweils aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in den AGB Absatz 14.

Georg Reichlmayr